Hochzeitssängerin Gabriele Golsch - Willkommen auf meiner Homepage

Ich freue mich, dass Ihr auf meiner Homepage vorbei schaut! Im Folgenden erfahrt Ihr was gerade so ansteht bei mir.

Samstag, 23. Juli 2016 - 20:56

E Levve lang - Von altem Brot sollte man für gewöhnlich die Finger lassen. Wahre Liebe verliert nie ihren Geschmack! Sie bleibt knusprig und frisch, wenn man so glücklich miteinander ist, wie das Bäcker-Ehepaar, für das ich heute zur Goldenen Hochzeit singen durfte.

Die Priester der ökumenischen Messe verdienten sich ihre Brötchen mit viel Humor und Leichtigkeit, inklusive Präsentation der Brotkarte...☺

Ich war eine der musikalischen Zutaten mit den Liedern "Ich fühl wie Du" von Peter Maffay, "Halt mich" von Herbert Grönemeyer und "A Levve lang" von den Höhnern ☺

Für Euch soll's rote Rosen regnen
Freitag, 22. Juli 2016 - 20:54

Huhu ihr Lieben,
heute waren wir wieder als musikalisches Überraschungsgeschenk fürs Brautpaar unterwegs !
Diesmal auf der Hohenzollernbrücke zur Untermalung zum Liebesschloss aufhängen mit dem Lied "Für Euch soll's rote Rosen regnen" ... das Schloß hängt

Überraschungsauftritt auf Burg Heimerzheim
Sonntag, 19. Juni 2016 - 16:28

Psssssssst ihr Lieben, 

gestern Abend war ich als Überraschung für das Bautpaar auf Burg Heimerzheim gebucht! Ich sprang nicht aus der Torte, sondern sang ein Set aus Liedern quer durch mein Repertoire. 

Was für ein schöner Abend!

Rührende Hochzeit im Standesamt Frechen
Freitag, 17. Juni 2016 - 16:26

Ihr Lieben, 

was war es doch heute für eine tolle und anrührende Verpartnerung. Ich war als Überraschung gebucht! Es war wirklich schön in solch strahlende Gesichter zu sehen. Das Lieblingslied der Braut "Hallelujah" von Leonard Cohen durfte natürlich nicht fehlen.

Auftritt im Hänneschen-Theater
Montag, 6. Juni 2016 - 16:19

Ihr Lieben, was war das für ein schöner Montagabend im Hänneschen Theater beim ersten „Krätzjer Fest“!!
Ich habe viele tolle Künstler kennengelernt und es hat Spaß gemacht, für so ein tolles Publikum zu spielen. 
Vielen Dank an Richard Hunsdorf für die tolle Zusammenarbeit!!!

Zum Bericht vom „Kultur-Jedöns Kölle“ übers „Krätzjer Fest“ geht’s hier lang: http://www.kultur-jedoens-koelle.de/kraetzjen-fest-im-haenneschen.html

Hochzeit im Collegium Leonium
Samstag, 28. Mai 2016 - 16:23

Huhu ihr Lieben,

meine letzte Mai-Hochzeit fand in der wunderschön dekorierten "Alten Kirche" im Collegium Leoninum statt. Die dicken Wände des umgebauten Klosters brachten bei dem tollen Wetter eine willkommene Abkühlung. 
Zur Zeremonie trug ich "Ich fühl wie du" aus dem Musical „Tabaluga", "Ja“ von Silbermond und zum Auszug „Unser Tag“ von Helene Fischer bei. 

Sehr schön!

kirchliche Trauung am Niederrhein
Sonntag, 22. Mai 2016 - 15:30

Huhu ihr Lieben! Es ist mal wieder an der Zeit, von einer sehr schönen kirchlichen Hochzeit zu berichten.
Bei schönem Wetter machte ich mich auf ins malerische Rheinberg-Borth am Niederrhein.
Das Brautpaar hatte sich vier gefühlvolle Lieder ausgesucht: „Ich fühl wie Du“ aus dem Musical „Tabaluga“, die deutsche Hochzeitsversion des "Hallelujah“ von Leonard Cohen, die deutsche Version von „You´ll be in my Heart“ aus dem Musical „Tarzan“ und den Hochzeitsklassiker „Ja“ von Silbermond.
Mit diesem Auftritt bin ich wieder voll im Hochzeitsmodus und freue mich auf eine weitere Trauung am nächsten Samstag.

Dat Krätzjer Fest
Samstag, 20. Februar 2016 - 22:29

Am 06.06.2016 steigt im Hänneschen-Theater das Krätzjerfest, und Ihr könnt mich dabei live erleben! Krätzjer? Vielleicht wissen die Nicht-Kölner (und auch einige, die hier wohnen...) nicht, um was es genau geht. Dann lest weiter und erfahrt, was es damit auf sich hat.

Das Krätzjen - Alltagsgeschichten, lustige Anekdoten und Gesellschaftskritik in musikalischer Form mit Schrumm, Flitsch und Jitarr dargeboten. Ein Ur-Kölscher Brauch, der heute fast vergessen scheint…

Aus diesem Grund reihen sich Kölner Musiker mit der Tradition des Krätzjen-Vortrages in die Reihen von August Batzem, Karl Berbuer oder Horst Muys ein und tragen bei der Veranstaltungsreihe „Krätzjer-Fest“ alt bekannte und neue Kompositionen vor.

Die Protagonisten JP Weber und Trio, Stefan Knittler, Helmut Frangenberg und seine Kapelle „Ahl Kamelle – neu jelötsch“ sowie Richard Hunsdorf mit Gabriele Golsch entführen die Zuhörer einen Abend lang aus dem hektischen Alltag der Großstadt in das urtümliche Kölle und halten dem Kölschen samt seiner Eigenart den musikalischen Spiegel vor.

Die musikalische Vielfalt der einzelnen Künstler sorgt für einen abwechslungsreichen Abend mit handgemachter „Kölscher Musik“ bei dem der Ein oder Andere „Evergreen“ zum Mitsingen natürlich auch nicht fehlen darf…

Karten zum VVK-Preis von 15 EURO gibts an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter dem folgenden Link:

Fröhliche Weihnachten!
Samstag, 26. Dezember 2015 - 18:31

Hallo Ihr Lieben,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich möchte es natürlich nicht versäumen, euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen. Die Weihnachtsstimmung hat mich auch angesteckt - deshalb kam ich nicht drum herum einen kleinen musikalischen Weihnachtsgruß aufzunehmen. Schaut mal unter den Hörbeispielen!

Neben dem Hochzeitsgesang werde ich im neuen Jahr meine Heimatstadt mehr würdigen und einige Projekte "op kölsch" zusammen mit dem von mir sehr geschätzten Kölner Songwriter und Musiker Rickes in Angriff nehmen! Wer sich dort musikalisch ebenfalls zu Hause fühlt, sollte sich schon mal folgenden Termin vormerken:

Am 06.06.2016 findet im Hänneschen Theater das Krätzjerfest statt, bei dem ich zusammen mit Rickes kölner Lieder spielen werde.

 

Hochzeit mit Herz
Samstag, 10. Oktober 2015 - 16:38

Heute verschlug es uns in ein schönes kleines Dorf mit super netten Menschen in Nörvenich.
Die Hochzeit war mit viel Herz geplant, was sich auch in der Dekoration der Kirche wiederspiegelte.
Wir durften mit den Stücken "Du bist die" von Herbert Grönemeyer, "Ich kann Dich sehen" von Xavier Naidoo und "Das Beste" von Silbermond zur schönen Stimmung beitragen.
Alles Liebe und Gute noch einmal von uns für das Brautpaar.