Hochzeit

Der Hochzeitstag ist der schönste Tag im Leben. In solch schönen Stunden liegt Musik in der Luft! Wenn sich zwei Menschen das Versprechen geben, ist das mit großen Gefühlen verbunden. Am besten unterstreicht man diese Momente mit Liedern, die das Brautpaar und alle anderen besonders berühren. Ich singe für Euch in der Kirche, bei Eurer freien Trauung, im Standesamt, oder bei der anschließenden Feier, ganz wie Ihr wollt.

Immer auf der Suche nach Liedern voller Gefühl...

Neben den Hochzeitslied-Klassikern, wie „Hallelujah“ von Leonard Cohen, „Ja“ von Silbermond oder „The Rose“ von Bette Midler stöbere ich auch das ein oder andere ausgefallene Stück auf. Hauptsache, die Liebe steht im Vordergrund und wird von Text und Melodie direkt in die Herzen transportiert.

Wie wäre es mit mittelalterlich angehauchten Klängen mit z.B. „Willst Du“ von Schandmaul. Ihr plant Eure Hochzeit unter dem Motto Rockabilly, Disney, Vintage, Landhausstil, Märchen, Mittelalter, viktorianisch, Steampunk, Gothic oder Punk? Gerne erarbeite Ich für Euch ein individuelles musikalisches Programm passend zu Eurem Thema. Außergewöhnliche Lieder, wie "Küss Sie doch" aus Arielle, die Meerjungfrau oder „Blaue Augen“ von Ideal bereite ich mit großem Spaß dem Anlass entsprechend auf!

"E Levve lang will ich zo Dir jehüre" - Huhzick op Kölsch

Als ich 1980 im schönen Lindenthal in Köln geboren wurde, war bereits klar: Einmal Kölner, immer Kölner! Aus diesem Grund freue ich mich immer ganz Besonders, wenn sich ein Brautpaar ein kölsches Lied wünscht. Sehr beliebt auf Kölschen Hochzeiten ist „E Levve lang“ von den Höhnern. Denn dieses Lied ist nicht nur ein Bekenntnis der Treue und Liebe des Brautpaars zueinander, sondern drückt auch die Leidenschaft des ein oder anderen Ehepartners zum 1. FC Köln aus ;)